Lernen bei ECONUM – Kompetenz ist unser Fundament

Unternehmen, die öffentliche Verwaltung, kommunale Betrieb und Organisationen aus Forschung und Lehre entwickeln sich ständig weiter. Überkommene Strukturen werden erneuert, Prozesse neu ausgerichtet, neue Themen und Herausforderungen umgesetzt und Szenarien für die Zukunft gedacht. Die Unternehmensberatung ist häufig Motor oder Begleiter der notwendigen Anpassungen, manchmal auch Ideengeber. Das bedeutet,  Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten ständig weiterzuentwickeln.

Bei ECONUM gehört diese Entwicklung zum Arbeitsalltag. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter aller Laufbahnstufen lernt ständig etwas dazu. Das Lernen bei ECONUM basiert auf den drei wesentlichen Bausteinen Projektarbeit, Wissensworkshop und Personalentwicklung.

Alle drei Bausteine tragen einen Teil zur Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei. Dabei ist das Ziel, jedem Einzelnen nach dem Einstieg bei ECONUM die relevanten Methoden, Vorgehensweisen und Beratungsgrundlagen sowie das erforderliche Fachwissen der wesentlichen Beratungsinhalte von ECONUM zu vermitteln. Später spezialisieren sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf bestimmte Fachthemen und Beratungsfelder, in denen sie Schritt für Schritt zum Experten werden.