16. Norddeutscher Abfalltag in Hamburg - Save the date!

Die ECONUM Unternehmensberatung und Menold Bezler Rechtsanwälte laden Sie herzlich zum 16. Norddeutschen Abfalltag am Donnerstag, 26. März 2020 ins Hotel Atlantic Kempinski nach Hamburg ein. Welches sind die aktuellen Trends in der Abfallwirtschaft? Wir stellen Ihnen aktuelle Entwicklungen vor und geben Anregungen für neue Wege zur betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und rechtlichen Weiterentwicklung für eine zukunftssichere Gestaltung der kommunalen Abfallwirtschaft.

Im Themenfeld "Strategische Weiterentwicklung" erhalten Sie einen Einblick in praktische Beispiele der Neuausrichtung von kommunalen Abfallwirtschaftsbetrieben. Im Themenfeld "Die Zukunft des Recyclinghofs" stellen wir ein Modell für den digitalisierten Recylinghof mit einer 24/7 Öffnung vor. Überdies berichten wir über die Entwicklung des Recyclinghofs als wesentlichem Bestandteil des Bringsystems in der Abfallwirtschaft. Im Themenfeld "Betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Aspekte" geht es insbesondere um den § 2b EStG und damit um den Vorsteuerabzug bei Gewerbegeschäften und der Hilfestellung bei der Handhabung durch eine optimierte Kosten- und Leistungsrechnung. Die Frage " Was ist steuerbar, was nicht?" wird vor dem Hintergrund des Endes der Frist für die Optierung zum 31. Dezember 2020 die Abfallwirtschaft in 2020 intensiv beschäftigen, da ein erhebliches Risiko für bedeutenden Änderungen in den Kostenstrukturen bzw. in organisatorischen Strukturen gerechnet werden muss. "Vergaberechtliches Krisenmanagement" liefert einen Überblick, welche vergaberechtlichen Themen und Entwicklungen für die kommunale Abfallwirtschaft von Bedeutung sind.

Das Programm des 16. Norddeutschen Abfalltags sowie das Anmeldeformular finden Sie hier. Wir freuen uns über Ihren Besuch! Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Herr Thomas Meier unter

Thomas.Meier@econum.de
++49 - 40 - 469663120

Kompetenzen