Es ist nicht gesagt,
dass es besser wird,
wenn es anders wird.


Wenn es aber
besser werden soll,
muss es anders werden.


Georg Christoph Lichtenberg

BDU

Veränderung in der Geschäftsführung von ECONUM
22-12-16

Unser Mitgründer, geschäftsführender Gesellschafter und Ihr langjähriger Ansprechpartner, Herr Ralph Bretschneider, wird sich zum Jahresende 2016 aus der ECONUM Unternehmensberatung zurückziehen.

Unter seiner maßgeblichen Mitwirkung hat sich die ECONUM Unternehmensberatung GmbH im Geschäftsfeld "Öffentliche Hand" seit ihrer Gründung im Jahr 2004 mit stetigem Wachstum deutschlandweit als der betriebswirtschaftlich-organisatorische Berater für die kommunale Abfallwirtschaft etabliert. Der Rückzug von Herrn Bretschneider erfolgt aus persönlichen Gründen. Herr Bretschneider wird unserer Gesellschaft jedoch weiterhin freundschaftlich verbunden bleiben und uns mit Rat und Tat unterstützen.

Die Geschäftsführungsaufgaben von Herrn Bretschneider werden auf die beiden weiteren Geschäftsführer, Herrn Armin Halbe und Herrn Ingo Köhler, verteilt. Herr Halbe, der seine Wurzeln in der Beratung der kommunalen Abfallwirtschaft in Süddeutschland hat, wird ab 2017 auf Geschäftsführungsebene die Beratung der kommunalen Abfallwirtschaft sowie der kommunalen Betriebe in der Region verantworten.

Die künftige Mandats- und Projektverantwortung werden wir auf mehrere Schultern verteilen. Die Partner der ECONUM Unternehmensberatung Jens Petschel und Andreas Wemhoff bringen gemeinsam die notwendigen Erfahrungen und Kompetenzen zur Übernahme dieser Aufgabe mit und freuen sich auf die Herausforderung. Die fachlich qualifizierte und umfassende Beratung unserer Kunden wird somit auch in 2017 fortgeführt.








<- Zurück zu: News